Geschichte der Schwimmabteilung

Unsere Abteilung kann bereits auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken.

1972 wurde die Schwimmabteilung des TSV Schmiden u.a. durch Karl Heinrich gegründet. In den darauffolgenden Jahren erhöhte sich die Mitgliederzahl stetig. 

Ein paar herausragende Ereignisse in Form einer kurzen chronologischen Aufzählung:

  • 1980: erste Teilnahme von Schwimmern bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
  • 1989: erste Kadernominierung für den TSV Schmiden (Kerstin Brendle)
  • 1994: erster Deutscher Jahrgangsmeistertitel für den TSV Schmiden (Ralf Knoll über 400m Freistil)
  • 1996: erste Teilnahme bei Jugendeuropameisterschaften (Ralf Knoll)
  • seit 2010: Teilnahme beim Weltcup in Berlin durch Rosa-Marie Benker

Aktuelle News

Verschiebung Kursstart wegen Reha-Maßnahme der…

Die Kurse "Aqua-Fitness" am Montag (Start 14.10.) und Mittwoch (Start 16.10.) und "Wassergewöhnung" und "Krokodil" am Freitag…

Saisonabschluss im CBC Biergarten/Korber…

Die Schwimmer, Eltern und Trainer trafen sich am Mittwoch, 24.7. zum Saisonabschluss im CBC Biergarten/Korber Schützenhaus.

Schwimmen: Auswertung der Württembergischen…

Malte Kaufmann mit 2 Medaillen und 2 Jahrgangs-Vereinsrekorden

Schwimmen: Auswertung Württembergische…

Linus Andrä schwimmt gleich 3 Jahrgangs-Vereinsrekorde und gewinnt damit 3x Silber

Auswertung Kirchheim

Jahrgangsrekord von Linus Andrä über 50 Brust und insg. 17 Goldmedaillen

Änderungen der Trainingszeiten für die…

Stand heute wird es von den Gruppeneinteilungen und Trainingszeiten Änderungen geben.

Einladung zum Saisonabschluss

Der diesjährige Saisonabschluss findet am Mittwoch, 24.7. ab 17 Uhr im Korber Schützenhaus statt. Neben leckerer Bewirtung im…

Auswertung Aalen

Beim Sparkassen-Cup in Aalen: 4x Gold und ein Jahrgangs-Vereinsrekord für Malte Kaufmann

Auswertung Freibadwettkampf Berkheim

anhaltende Gewitter beeinträchtigen Wettkampf in Berkheim

Schwimmen: Deutsche Jahrgangs-Meisterschaften

Linus Andrä schwimmt Bestzeit in Berlin!