Geschichte der Schwimmabteilung

Unsere Abteilung kann bereits auf eine lange und erfolgreiche Geschichte zurückblicken.

1972 wurde die Schwimmabteilung des TSV Schmiden u.a. durch Karl Heinrich gegründet. In den darauffolgenden Jahren erhöhte sich die Mitgliederzahl stetig. 

Ein paar herausragende Ereignisse in Form einer kurzen chronologischen Aufzählung:

  • 1980: erste Teilnahme von Schwimmern bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften
  • 1989: erste Kadernominierung für den TSV Schmiden (Kerstin Brendle)
  • 1994: erster Deutscher Jahrgangsmeistertitel für den TSV Schmiden (Ralf Knoll über 400m Freistil)
  • 1996: erste Teilnahme bei Jugendeuropameisterschaften (Ralf Knoll)
  • seit 2010: Teilnahme beim Weltcup in Berlin durch Rosa-Marie Benker

Aktuelle News

Auswertung Mühlacker

In Mühlacker waren einige unserer SchwimmerInnen über 400 Lagen am Start

Auswertung Erlangen

Linus Ändrä mit Jahrgangs-Vereinsrekord für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert

Schwimmen: Auswertung Süddeutsche…

Linus Andrä belegt bei den Süddeutschen zwei 5.Plätze.

Schwimmen: Auswertung Baden-Württembergische…

3 Titel für Linus Andrä (siehe Foto, Mitte), Christian Einwag ebenfalls mit Goldmedaille.

Weitere Medaillen für Stephan Einwag…

Tauschbörse: die ersten Einträge (Flossen) sind…

Die ersten Einträge in unserer Tauschbörse! Reinschauen und mitmachen lohnt sich!